BESCHREIBUNG | AKTUELLE FÖRDERPREIS-AUSSCHREIBUNG

Bewerben können sich: 

  • Nachwuchswissenschaftler 
  • Studierende und Teilnehmer an Aus- oder Fortbildungs-Veranstaltungen als Einzelpersonen, in Ausnahmefällen auch Kleingruppen bis zu drei Teilnehmern.

Die Bewerbungen sind an folgende Adressen zu senden: 

Wolfgang Wirichs Stiftung  

Sigrid Baum - PR-Managerin - c/o Baum-Kommunikation 

Gelderner Straße 67-69,47661 Issum

Zur Bewerbung gehören: 

  • Kurze Projektbeschreibung in deutscher Sprache 
  • Disposition und Angabe des Zeitplanes für das Projekt (max. 2 Din A 4 Seiten) 
  • Tabellarischer Lebenslauf des Bewerbers/der Bewerber 
  • Gutachterliche Äußerung zum Projekt mit mindestens „guter“ Bewertung durch einen betreuenden Dozenten oder mit entsprechender Bewertung durch einen Betreuer aus der Unternehmenspraxis.
  • Bei kumulativen Dissertationen und Habilitationen, denen Publikationen in Ko-Autorenschaft zugrunde liegen, bitten wir um eine Auflistung der Eigenleistungen der Bewerberinnen und Bewerber durch die betreuende Hochschullehrerin bzw. den betreuenden Hochschullehrer.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.